Biesdorfer Blütenfest

Berlin Aktuell (online) vom 29.04.2010 

Berlin. Beim Biesdorfer Blütenfest vom 13. bis 16. Mai, das mit einem stimmungsvollen Programm am Vatertag beginnt, geht es diesmal sehr britisch zu.

Halton, die Partnerstadt von Marzahn- Hellersdorf, östlich von Liverpool, lässt grüßen. Auf Schritt und Tritt werden die Besucher/innen erinnert an die mehr als 100.000 Einwohner zählenden Stadt am Mersey River im Nordwesten Englands. Und als Krönung dessen ist Halton diesmal direkt in Biesdorf vertreten. In Begleitung von Councillor Mr. Frank Fraser, sowie weiteren Vertretern der Partnerstadt, wird auch die Band „The Frequency“ aus Halton ihre musikalische Visitenkarte in der Biesdorfer Parkbühne übereichen. Sie alle überbringen Grüße aus der Partnerstadt, wo Lewis Caroll, der Autor des weltbekannten Buches „Alice im Wunderland“, geboren wurde, wo mit John Middleton im 16. Jahrhundert der mit 2,80 m größte Mann Englands gelebt haben soll und wo die über 900 Jahre alte Burgruine Halton Castle steht.

Für vier Tage kann man britischen Flair auf den malerischen Wegen rund um das Schloss und auch in seinem Inneren genießen, sowie im Schlosspark flanieren. Es gibt „Tea and Coffee Time“ aber auch Ale und andere englische Getränke am Platanenrondell. Im Biesdorfer Schloss ist eine attraktive Bilderausstellung der Partnerstadt zu bewundern. Beste Unterhaltung erwartet die Besucher/innen auf drei Bühnen mit jeder Menge Show.

Und natürlich ist auch die Musik der Beatles, die aus Liverpool stammen, zugegen. Bands und Künstler wie „Frankie goes to Liverpool“, Hardbeat Five”, “Green Onions”, „Whisky and Soda light“, „Pipes and Drums” sorgen für beste Stimmung. Dazu gibt es Square Dance, Cheerleadervorführungen, einen Frühschoppen, die Sonette von Shakespeare, einen Gottesdienst, Kinderprogramme, Parkführungen, ein Orgelkonzert und vieles mehr für die gesamte Familie. Für das leibliche Wohl sorgen kulinarische Spezialitäten, aber auch erlesene Weine.

Höhepunkte sind am Samstag, dem 15. Mai, um 11.00 Uhr, der große Festumzug mit dem Aufziehen der Maikrone um 11.20 Uhr. Der stellvertretende Bezirksbürgermeister, Stefan Komoß, eröffnet das Blütenfestes um 12.00 Uhr in der Parkbühne in Anwesenheit der Ehrengäste aus Halton. Im Anschluss wird das Blütenprinzenpärchen 2010 gekrönt und Mr. Paul Wright aus Halton verleiht dem Gastgeber-Stadtbezirk den „The Green Flag Award“, den in England und Wales nur besonders umweltfreundliche Parks erhalten.
Auch der beliebte Kunstmarkt und die Bürgermeile laden am Samstag zum Verweilen ein.