Von Halton bis Hanoi

Aus dem „Kulturkalender Marzahn-Hellersdorf“ 3/2019 Städtepartnerschaften „Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen“, liest man in Wikipedia. Und so hat es in den 40 Jahren des Bestehens des Bezirks Marzahn – heute Marzahn-Hellersdorf – schon…

weiterlesen »

Grüne Gärten statt Grau in Grau

Sueddeutsche.de • Rubrik Reisen • August 2011 • dpa, Andreas Heimann/kaeb Marzahn in Berlin Marzahn ist nicht gerade als grüne Idylle bekannt geworden. Und der Stadtteil im Nordosten Berlins gehört auch nicht zu den ersten Adressen für Hauptstadtbesucher. Viele vermuten hier graue Plattenbau-Tristesse – und würden sie auch finden, wenn sie nach Marzahn kämen. Doch…

weiterlesen »

Qualität zahlt sich aus

Aus der „Berliner Woche“ vom 26. Mai 2010 Gleich zwei Grünanlagen im Bezirk wurden mit dem „Green Flag Award“ ausgezeichnet MARZAHN-HELLERSDORF. Seit einigen Tagen können sich die Gärten der Welt und auch der Schlosspark in Biesdorf mit dem „Green Flag Award“ schmücken. Zum ersten Mal ehrten britische Gartenexperten damit zwei deutsche Parks. Bislang wurde die…

weiterlesen »

Marzahner „Gärten der Welt“ prämiert

B.Z. (online) vom 10. Mai 2010 15.38 Uhr, dpa Preis für Park Jetzt ist es offiziell: Die Marzahner „Gärten der Welt“ gehören zu Europas schönsten Grünanlagen. Die Anlage erhält als erster deutscher Park den britischen „Green Flag Award“. Die Auszeichnung wird seit 1996 von der gartenbegeisterten Stadt Halton bei Liverpool für die besten Park- und…

weiterlesen »

Blütenfest „very british“

Aus der „Berliner Woche“ vom 05. Mai 2010 Englische Partnerstadt Halton grüßt mit Musik BIESDORF. „Very british“ geht es beim Biesdorfer Blütenfest in diesem Jahr zu. Gast ist von Donnerstag, 13. Mai, bis Sonntag, 16. Mai, im Schloss und Schlosspark Biesdorf die englische Stadt Halton. Neben Offiziellen aus Halton überreichen auch Künstler wie die Band…

weiterlesen »

Ein Stück englische Kultur

Aus der „Berliner Woche“ vom 3. Juni 2009 Die Gärten der Welt erhalten einen Cottage-Garden / Stieleiche bereits gepflanzt Marzahn. Die Gärten der Welt erhalten Zuwachs. Mit dem Pflanzen einer englischen Stieleiche wurde der Grundstein für einen Cottage-Garten gelegt. Der neue „englische Garten“ wird ein Geschenk der englischen Partnerstadt des Bezirks, Halton, sein. „Wir hoffen,…

weiterlesen »

Biesdorfer Blütenfest

Berlin Aktuell (online) vom 29.04.2010  Berlin. Beim Biesdorfer Blütenfest vom 13. bis 16. Mai, das mit einem stimmungsvollen Programm am Vatertag beginnt, geht es diesmal sehr britisch zu. Halton, die Partnerstadt von Marzahn- Hellersdorf, östlich von Liverpool, lässt grüßen. Auf Schritt und Tritt werden die Besucher/innen erinnert an die mehr als 100.000 Einwohner zählenden Stadt…

weiterlesen »

Widnesians are ready to fly the flag

Aus den „Widnes Weekly News“ Jun 26 2008 (mit Berichten über die sportliche Begegnung zwischen Haltoner und Marzahn-Hellersdorfer Fußballern) Widnesians are ready to fly the flag by Dave Bettley, Runcorn and Widnes Weekly News (hier seht ihr das Original) FOOTBALL: England may have missed out on the European Championship finals in Austria and Switzerland, but…

weiterlesen »

In Marzahn-West rollt der Ball

Aus „Neues Deutschland“ vom 30.06.2008 Sportplatz wurde für 1,2 Millionen Euro saniert Von Klaus Teßmann Nun rollt der Fußball wieder auf dem Sportplatz in Marzahn-West. Einen Tag vor dem EM-Endspiel konnte der 1. FC Marzahn 94 den sanierten Platz am Geraer Ring einweihen. Zehn Jahre lang war dieser nicht bespielbar, die Fußballer mussten auf fremden…

weiterlesen »